agsdi-leaves

NEU! Ab Herbst 2019

Körper Erwachen Jahrestraining

Der Körper als Tor zur Tiefe deiner Selbst

Wenn wir uns auf den Weg zu neuen Ufern machen, ausgerüstet mit einer Landkarte und mit viel Hoffnung, Willenskraft und Zielen im Gebäck, begegnen wir meist unvorhersehbare Hindernisse und geraten manchmal auf Irrwege. Wenn uns dabei das bewährte Rüstzeug nicht mehr weiterhilft, brauchen wir vielleicht Hilfe von erfahrenen Wanderern.

Du bist vielleicht auf deinem Weg zu einem erfüllten Leben an dem Punkt angelangt, an dem dir das Bisherige nichts mehr gibt. Du bist an dem Punkt, wo du feststeckst und dich fragst:

„Was jetzt?“

All deine Landkarten und Hilfsmittel, die dich zum Glück hätten führen sollen, geben nichts mehr her. Du hast schon Vieles ausprobiert, hast Bücher gelesen, positiv gedacht, Glaubenssätze umprogrammiert, richtig Wünschen gelernt, Seminare besucht, warst in Therapie, hast meditiert, warst bei Yogis und Schamanen.

Ja doch, das Ganze hat schon was gebracht. Zumindest bist du bewusster und vielleicht gelassener geworden. Doch dieses innere Brennen, diese Suche nach etwas Tieferem, nach der wirklichen Erfüllung, ist immer noch da – hartnäckig und nicht so einfach zu löschen.

Und du fragst dich vielleicht:

„Wann werde ich endlich ankommen? Woran liegt es, dass ich mich nicht wesentlich verändert habe? Und was hab ich übersehen?“

Die Antwort darauf kommt möglicherweise in Form einer Eingebung, vielleicht auch im Traum oder durch intensives Nachdenken und Erforschen der begangenen Wege. Doch wie Einstein schon gesagt haben soll,

ist ein Problem nicht mit demselben Bewusstsein zu lösen, durch welches es entstanden ist.

Hier ist ein Sprung notwendig, in eine völlig neue Sicht, in ein neues noch nicht erforschtes und begangenes Gebiet. Der Anstoß dazu kommt meist von außen. Vielleicht ist das „Körper Erwachen Jahrestraining“ dieser Anstoß. Vielleicht ist der Körper ein wesentlicher Schlüssel, an den du bis jetzt nicht gedacht hast.

Im „KörperErwachen Jahrestraining“ wird die Weisheit des Körpers in den Prozess der Selbsterforschung und Selbstentdeckung miteinbezogen. Geistige Bewusstseinsarbeit wird mit achtsamer Körperarbeit verbunden. Dies bedeutet nicht nur eine Verknüpfung von Körper und Psyche im herkömmlichen Sinne, sondern schließt einen erfahrbaren und erlebbaren Erkenntnisprozess mit ein, der in die Tiefen des Zellgedächtnisses hineinwirkt. Das Training birgt somit ein enormes Wachstumspotenzial in sich und kann einen tiefgehenden Transformationsprozess auslösen.

ANsätze und Methoden

Achtsamkeits-Praxis

AchtsamkeitsMassage & Körperarbeit

Erfahrbare Charakterkunde

Schweige-Retreat

Deine Wegbegleiter

Andreas, Verena und Daniel

Seit über dreißig Jahren begleiten wir Menschen auf ihren Weg zu sich selbst. Wir haben über die Jahre erfahren, dass die Menschen die zu uns in die Kurse, Seminare und Ausbildungen kommen, zunächst daran interessiert sind, eine Methode zu erlernen. Wenn Sie dann durch unsere Körperarbeit eine tiefe innere Berührung erleben, erwacht meist eine Sehnsucht tiefere Ebenen ihres Seins zu erforschen. Sie wollen dann wissen, welches schlummernde Potenzial in den Tiefen ihres Selbst darauf wartet entfesselt zu werden und welche Mechanismen dieses Erwachen verhindert.

Und so haben wir ein System entwickelt, welches sich dieser tieferen Suche annimmt und mit dem wir Menschen auf ihren Weg zu sich selbst begleiten dürfen. Das „Dranbleiben“ über ein gesamtes Jahr, erleichtert und vertieft den Selbstfindungsprozess enorm.

Andreas Stötter

Durch meine jahrzehntelange leidenschaftliche Suche nach spiritueller Tiefe und Selbsterkenntnis, hat mich das Leben schon sehr früh zum Thema Meditation und Achtsamkeit geführt und ist zu meinem Lebensweg geworden.

Seit meinem 17. Lebensjahr durfte ich unterschiedliche Wege zur Stille und Tiefe beschreiten und kennenlernen.

Als Masseur, Körpertherapeut, Psychotherapeut (Hakomi), als Lehrer, Wissenschaftler und Buchautor hatte ich die wunderbare Möglichkeit meinen leidenschaftlichen spirituellen Weg auch im Berufsalltag zu leben.

Durch viele selbst erfahrene Meditations- und Schweigeretreats, Seminare und Kurse, durch meine langjährigen Therapie-Ausbildungen und nicht zuletzt durch die jährlichen langen Aufenthalte in Indien, kann ich aus einer Fülle an Erfahrungen schöpfen, um Menschen auf den Weg zu sich selbst zu begleiten.

Verena Mayr

Die tiefen mystischen Erfahrungen die ich als Kleinkind erfuhr, beeinflussten und prägten meinen Lebensweg. Diese Erfahrungen führten mich auf die intensive Suche nach Selbsterkenntnis.

Mit meinem dreißigsten Lebensjahr vollzog sich ein radikaler Lebenswandel der einen Wohnort- und Berufswechsel beinhaltete. Dies ermöglichte mir, dieses innere intensive ‚brennen‘ in mir das diese intensive spirituelle Suche hervorrief, in mein Berufsleben zu integrieren. So konnte ich meine persönlichen Interessen an Themen mit meinem Berufsalltag zusammenführen.

Als Masseurin, Körpertherapeutin und Lehrerin hatte ich nun die Möglichkeit in Einzelbegegnungen und in Gruppen meine Erfahrungen einzubringen und zu vertiefen.

Dieses innere Feuer führte mich in verschiedene Ausbildungen und Kurse, zu Schweige-Retreats und in eine Mysterien-Schule wo dieses Feuer sehr genährt und weiter entfacht wurde. Die jährlichen Aufenthalte in Indien und in der sommerlichen Bergwelt der Stille sind reine Nahrung für dieses Feuer in mir.

Menschen ein Stück ihres Weges zu begleiten und zu sehen wie sie sich aus ver-wickelten Zuständen wieder ent-wickeln und dieses Erblühen des Mensch-Seins zu bezeugen, das ist eine wahre Freude für mich.

Daniel Stötter

Ich glaube es war ein großes Glück für mich, in einer Familie aufzuwachsen, die für alles offen war, was Mysterien im Leben betrifft. Mystisches und Spiritualität lagen also schon seit meiner Kindheit in der Luft.

Durch spontane tiefe Einsichten in die Natur des Mysteriums Leben, und die klare Unterstützung seitens meines Vaters, kam ich schon sehr früh in Kontakt mit dem einzigartigen Weg, den mein Vater schon ein großes Stück vorgegangen war.

Ich entdeckten immer mehr das Potenzial in mir, das Juwel der Verbindung von Achtsamkeit und Berührung an andere weiterzugeben und es in die Welt hinaus zu tragen. Wir gaben dem Weg der achtsamen Berührung den Namen Achtsamkeitsmassage und veröffentlichten das Buch „Tief Berührt – Die Kunst der Achtsamkeitsmassage“. Seit dem erblickt unsere Herzensvision immer mehr das Licht der Welt.

Meine besondere Leidenschaft ist es, Menschen über Achtsamkeit in Bewegung und Berührung, den unausweichlichen zeitlosen Moment der Freiheit erahnen zu lassen. Ich weise immer wieder gern darauf hin, dass dieser Freiheits-Moment der einzige Moment ist, den es gibt.

Übersicht Inhalte

  • DieAchtsamkeitspraxis
  • Das Potenzial der Körper-Achtsamkeit
  • Achtsamkeit und Emotionen
  • Achtsamkeit und Gedanken
  • Achtsamkeit als Tor zur Stille
  • Selbsterfahrungselemente aus der Insightouch Methode
  • Aktivierung von Körperressourcen
  • Berührung und menschliche Entwicklung
  • Die verbindenden Wirkmechanismen von Achtsamkeit und Berührung
  • Achtsamkeitsmassage
  • Massage als Meditation
  • Körperarbeit mit Lomi Lomi Nui Aspekten
  • Grundlagen der Charakterkunden nach der Hakomi-Methode
  • Entstehung von Charakter
  • Kernüberzeugungen und Glaubenssysteme
  • Das Innere Kind
  • Charakter als Überlebensstrategie
  • Die acht Charaktertypen nach der Hakomi-Methode
  • Die Essenz jenseits des Charakters
  • Schweigeretreat
  • Tandava, eine alte Praxis aus dem kaschmirischen Shivaisums
  • Achtsame Meditation in Bewegung

Zielgruppe

Das „Körper Erwachen Jahrestraining“ ist keine herkömmliche Fortbildung für Experten, sondern ist als Selbsterfahrungsprozess für Menschen, die eine Sehnsucht nach Tiefe haben und die ihr Inneres entdecken möchten.

Basis-Infos

Beginn
25. November 2019

Abschluss
15. Mai 2021

Orte
Das Training findet an verschiedenen Orten statt. Der 7 Tages-Block im Juli 2020 findet in einem Seminarhaus in den Marken/Italien statt. Der 5 Tages-Block im April 2021 findet im in einem dafür geeigneten Seminarhaus statt. Der Veranstaltungsort wird zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben. Alle weiteren Blöcke werden in der Yoni Academy in Innsbruck/Österreich abgehalten.

Blöcke
1 x 4 Tages-Block
1 x 3 Tages-Block
1 x 5 Tages-Block
2 x 7 Tages-Block
1 x 2 Tages-Block

Registriere dich KOSTENFREI für den 5-teiligen Achtsamkeits Kurs

R

Integriere Achtsamkeit in deinem Alltag

R

Mit praktischen Audio-Anleitungen

R

Finde die Tiefe des Seins durch Achtsamkeit

R

Selbsterkenntnis durch Achtsamkeit

R

Lass dich von erfahrenden Experten begleiten

Achtsamkeit Kurs

Achtsamkeit Online Kurs

Wie du Achtsamkeit im Alltag integrierst und sich Tiefe in deinem Leben offenbaren kann

Ja, ich will mich für den KOSTENFREIEN Achtsamkeit Online Kurs registrieren

Ja, ich will mich für den KOSTENFREIEN Achtsamkeit Online Kurs registrieren

Fast geschafft!
Trage Vorname & Email ein und drücke den gelben Knopf um dich kostenfrei anzumelden! Probleme mit der Anmeldung? Klicke hier



You have Successfully Subscribed!