KörperErwachen Blog

Artikel und Beiträge

Trauma und Körper – Interview mit Dr. Herbert Grassmann – Teil 2: Trauma und Erinnerung

von | 24 Jan, 2020 | News

Dr. Andreas Stötter im Gespräch mit Dr. Herbert Grassmann über Trauma und Körper (Teil 2: Trauma und Erinnerung).

Wieder ein sehr spannendes Gespräch über Erinnerung und Körpergedächtnis, über unser Bindegewebe und wie es mit unserem Nervensystem verbunden ist, über die Wichtigkeit einer sicheren Bindung und Beziehung in der Trauma- und Körperarbeit, was der Unterschied zwischen klassischer Psychotherapie und der Trauma-Arbeit ist, was die sogenannte „duale Aufmerksamkeit“ ist und welche Bedeutung eine Herz zu Herz Verbindung hat, warum Körper-Achtsamkeit (somatische Achtsamkeit) eigentlich schon Körperarbeit ist und was der Unterschied zwischen Erinnerung und „im Jetzt sein“ ist. Zudem führt Herbert ein kleines praktisches Experiment mit Andreas vor, in dem er aufzeigen möchte, wie wir uns ganz einfach selbst regulieren können.

Über Dr. Herbert Grassmann

Dr. Herbert Grassmann, körperorientierter Psychotherapeut und Begründer der Strukturellen Körpertherapie (SKT), lernte bei den Pionieren der somatischen Traumatherapie, Peter Levine, Pat Ogden und Steven Porges. Er ist Begründer der SomaticMemory Methode, Direktor des Europäischen Instituts für Somatische TraumaTherapie (EAST). Die Ausbildung in Strukturelle Integration lernte er bei den ersten ausgebildeten Lehrern von Ida Rolf: Peter Melchior und Emmet Hutchins in Boulder/Colorado. Er ist zert. Hakomi Therapeut, Autor verschiedener Artikel und Bücher und Trainer im Bereich der Entwicklung von Führungskräften. Professor für Psychosoziale Studien und Bodymind Healing in Südafrika, sowie für klinische Traumatherapie an der Maltepe Universität in Istanbul. Er ist Vorsitzender des Ausschusses für Wissenschaft und Forschung der Europäischen Gesellschaft für Körperpsychotherapie (EABP) und war zuvor im Vorstand der EABP bzw. der IASI. In Zusammenarbeit mit dem Wissenschafts- und Forschungsausschuss der EABP veröffentlichte er kürzlich ein Buch mit Fallstudien zur Körperpsychotherapie. Er genießt international einen hervorragenden Ruf für seine Forschung und Lehre im Bereich Trauma und Gedächtnis. www.somatic-memory.com

Hast du den ersten Teil (Die Biologie des Traumas verstehen lernen) verpasst?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Möchtest du informiert werden, sobald die weiteren Interviews und Projekte mit Dr. Herbert Grassmann zur Verfügung stehen?

Dann melde dich hier am!

Video Vortrag von Dr. Andreas Stötter

Wie du die verborgenen Kraftquellen deines Körpers erweckst, um wirkliche Veränderung zu erleben!

Facebook

Mit dem Laden des Beitrags akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Facebook.
Mehr erfahren

Beitrag laden

Achtsamkeit Kurs

KOSTENFREIER Achtsamkeit Online Kurs

Wie du Achtsamkeit im Alltag integrierst und sich Tiefe in deinem Leben offenbaren kann

Jetzt anmelden!

WASSER

Der mysteriöse Flüssigkristall

Kostenfreies 5teiliges Webinar

Dr. Andreas Stötter

Tribe

Tief Berührt – Das Buch

Nächste Seminare Achtsamkeitsmassage

Feb
26
Fr
2021
ganztägig Innsbruck 2021
Innsbruck 2021
Feb 26 – Mrz 14 ganztägig
Referenten: Andreas Stötter (1 Unterrichtstag), Daniel Stötter (5 Unterrichtstage) Kursdauer:  6 Tage insgesamt Termin: Fr. 26. – So. 28. Februar 2021 und Fr. 12. – So. 14. März 2021 Kurszeiten: jeweils von 9.00 bis ca.[...]
Mrz
18
Do
2021
ganztägig Neustift/Südtirol 2021
Neustift/Südtirol 2021
Mrz 18 – Apr 17 ganztägig
Referenten: Andreas Stötter (1 Unterrichtstag), Daniel Stötter (5 Unterrichtstage) Kursdauer: 2 Wochenenden (6 Tage insgesamt) Termin: Do. 18. – Sa. 20. März 2021 und Do. 15. – Sa. 17. April 2021 Kurszeiten: jeweils von 9.00[...]

WASSER

Der mysteriöse Flüssigkristall

Kostenfreies 5teiliges Webinar

Dr. Andreas Stötter

Andreas Stötter

Andreas Stötter

Durch meine jahrzehntelange leidenschaftliche Suche nach spiritueller Tiefe und Selbsterkenntnis, hat mich das Leben schon sehr früh zu meinen Lebensthemen geführt.
weiter in die Tiefe