KörperErwachen Blog

Artikel und Beiträge

7 frisch gebackene Achtsamkeits- und Berührungsexperten – Ein Kurzbericht

von | 13 Apr, 2017 | Achtsamkeit, Berührung

Ein intensiver Weg in die Tiefe

 

Ein weiterer Insightouch® Ausbildungszyklus ist zu Ende und wir wünschen den Abgängern weiterhin viel Erfüllung und Freude auf ihrem Weg der Achtsamkeit und Berührung.

7 frische Insightouch® Practitioners sind nun bereit mit Herz und Hand Menschen mit Achtsamkeit zu berühren, und damit einen Beitrag zu leisten, mehr Bewusstheit und Mitgefühl in die Welt zu bringen.

Wir freuen uns auch, dass unsere Therapeuten-Liste wieder gewachsen ist und Menschen jetzt schon aus einem Pool von über 20 Insightouch® Practitioners und deren Fähigkeiten schöpfen können.

Wir möchten hier kurz von den Fähigkeiten berichten, die die Teilnehmer/innen entwickelt haben, von Erlebnissen, die geschehen sind, vom tiefen Prozess, den die Gruppe hinter sich hat, wie die Teilnehmer aus der Ausbildung hervorgegangen sind und von den Bausteinen und Inhalten der Ausbildung.

 

Methodik, Wissen, Praxis und tiefes Erleben in Balance

 

Der einjährige Ausbildungsprozess war kein leichtes Unterfangen, da nicht nur Wissen und Methodik vermittelt wurde, sondern ein intensiver Selbsterfahrungs- und Selbsterforschungsprozess damit verbunden war.

Unser einzigartiger zweifacher Weg, körperorientiert und bewusstseinsorientiert, vom Körper zum Geist, vom Geist zum Körper, schafft eine Balance zwischen Körpererfahrungen durch Massage bzw. achtsamer Berührung, Achtsamkeitspraxis, Methodik und Wissensvermittlung. Für die Integration und Verinnerlichung des Erfahrenen ist diese Balance ein entscheidender Punkt und schafft dadurch echtes und authentisch erfahrenes Wissen, Klarheit und Natürlichkeit in der Umsetzung des Erlernten und letztlich in der Begleitung von Menschen mit Insightouch®.

 

Es braucht Mut, Bereitschaft und Offenheit

 

Dieser Ausbildungsweg im Innen und im Außen, hat den Teilnehmern/innen viel Mut abverlangt, und auch die Bereitschaft sich auf unvorhersehbare Tiefen einzulassen, um letztendlich Qualitäten wie Mitgefühl, Klarheit, Gelassenheit und Frieden frei zu legen und zu entfesseln.

Der Mut sich mit seinen eigenen eingefleischten Mustern zu beschäftigen und sich den Schattenbereichen zu stellen, kann letztlich zu sehr befreienden und potenzialentfesselnden Erfahrungen führen. Gleichzeitig werden auf diesem Weg Stärken gestärt und es wird sehr achtsam und bewusst mit Verwicklungen und Schattenbereichen umgegangen, um den natürlichen und individuellen Prozess der Ent-Wicklung zu begleiten.

Es war für uns immer wieder erstaunlich und berührend wie die Teilnehmer sich stellten, bereit waren sich einzulassen, innere Hürden nahmen und mutig den Dingen auf den Grund gingen.

Um Menschen kompetent, und vor allen Dingen authentisch mit Insightouch® zu begleiten, ist dieser Selbst-Entwicklungs-Prozess eine wesentliche Grundvoraussetzung und führt zu den Fähigkeiten und Fertigkeiten, die es für eine natürliche Begleitung braucht.

 

Fähigkeiten und Fertigkeiten die unsere Teilnehmer/innen durch die Ausbildung entwickelt haben

  • Sich selbst mehr und mehr wahrzunehmen
  • Achtsam und mitfühlend mit sich selbst zu sein
  • Erkennen der eigen Muster und Verwicklungen
  • Aus destruktiven Mustern mehr und mehr auszusteigen
  • Ressourcen in sich zu entdecken und daraus zu schöpfen
  • Seinen Körper zu spüren und zu beleben
  • Seine Aufmerksamkeit zu lenken
  • Innere Stille zu erfahren
  • Anderen mit mehr Achtsamkeit und Mitgefühl zu begegnen
  • Sich tief berühren zu lassen und andere tief zu berühren
  • Den anderen durch Achtsamkeitsmassage® in die Tiefe zu führen
  • Menschen in einen achtsamen Zustand zu führen
  • Methoden vermitteln mit denen andere sich aus Verwicklungen befreien können
  • Ressourcen im anderen bewusst zu machen und im Körper zu verankern
  • Andere auf dem Weg zu sich selbst zu begleiten

Tiefes Erleben bis in die Zellen

 

Tiefes Loslassen und ein Erleben von Hingabe und Urvertrauen auf körperlich-zellulärer Ebene, durch intensive, nährenden und zum Teil korrigierenden Erfahrungen, begegnete die Gruppe bei der Achtsamkeitsmassage® mit Daniel und beim Lomi Lomi-Retreat in den Marken, im schönen Mittelitalien. Dieses tiefe Erleben schafft für die Teilnehmer/innen eine Erfahrung von Genährt-Sein und Urvertrauen, was sehr entscheidend für eine stabile, geerdete Achtsamkeitspraxis und natürlich wieder für eine verinnerlichte Weitervermittlung und Fähigkeit der Begleitung von Menschen ist.

 

Von Ver-Wicklung zur Ent-Wicklung

 

Die Achtsamkeitspraxis während den Ausbildungsblöcken und im Alltag war ein stetiges Vertiefen zu mehr Einsicht in die eigenen Ver-Wicklungen und zum Erkennen und Einleiten des Ent-Wicklungs-Weges. Speziell im 5-Tage-Schweige-Retreat führte die intensive Achtsamkeitspraxis zum Entdecken und Erfahren von tiefer Stille. Hier kann der/die Teilnehmer/in einen Raum jenseits der Worte und jenseits der persönlichen Geschichten und Erfahrungen betreten. Dieser Raum offenbart die wirkliche Tiefe des menschlichen Seins und schenkt dem Ganzen letztlich die Tiefe, die manchmal zu unerwarteten und wundersamen Bewusstseinssprüngen führen kann, vor denen man eigentlich nur mehr staunen kann.

 

Praxis auf freier Wildbahn

 

Die Erfahrungen im Praktikum, in dem das Erlernte und Erfahrene an 2 Klienten angewandt wurde war für einige eine richtige Feuertaufe im Sinne einer Reifeprüfung. Das „sich Zeigen“ als Insightouch® Practitioner stellt einen entscheidenden Schritt in Richtung Selbstständigkeit und Führungskompetenz dar, und prüft das authentische Leben und Vermitteln einer erfahrenen Stabilität und Leidenschaft. In der Praxis mit Klienten zeigt sich das wahre Potenzial und die Kraft von Insightouch®.

Gestärkt von unseren wissenschaftlichen Studien, die die Wirkkraft von Insightouch® in beindruckender Weise bestätigen, und durch stetige Unterstützung, Supervision und Begleitung von uns und unserem Team, können unsere Insightouch® Pracitioners ihr Nest verlassen und ihre Praxis und Erfahrung auf freier Wildbahn vertiefen, stärken und dadurch vielen Menschen helfen und sie zu mehr Bewusstheit und Stabilität hinführen.

Wir freuen uns unsere neuen Insightouch® Practitioners auch auf unserer Webseite zu präsentieren, und allen, die Interesse daran haben sich von ihnen berühren zu lassen, die Möglichkeit zu geben, sie kennenzulernen und sich begleiten zu lassen. Hier zur Liste der Insightouch® Pracitioners.

 

Was gibt es noch in der Ausbildung?

 

Um einen kleinen Einblick in den Umfang der Ausbildung zu geben, geben wir hier einen Ausschnitt der Inhalte wieder. Die Ausbildung hat unter anderem, folgende Bausteine und Inhalte:

  • Tief Berührt Basis-Seminar Achtsamkeitsmassage®
  • Insightouch® Ausbildungsblöcke mit folgenden Inhalten:
    • Modelle der Achtsamkeit
    • Achtsamkeit und Spiritualität
    • Achtsamkeit und Neurobiologie
    • Somatische Achtsamkeit
    • Emotionale und mentale Achtsamkeit
    • Achtsamkeit im Dialog
    • Achtsamkeitspraxis
    • Achtsamkeit in der Therapie
    • Überprüfen der Achtsamkeit über HRV-Biofeedback
    • Berührung
    • Pränatale Entwicklung
    • Säuglings- und Bindungsforschung
    • Trauma und Entwicklung
    • Berührung und Neurobiologie
    • Berührung in der Therapie
    • Berührung und Sexualität
    • Berührung und Achtsamkeit
    • Achtsame Berührungsübungen
    • Ressourcenarbeit und Berührung
    • Bewusstwerdung / Erkennen von muskulären Haltemustern
    • Arbeit an somatischen Schutzmechanismen
    • Vertiefung der Achtsamkeitsmassage®
    • Bewegung und Achtsamkeit
    • Eingefrorene Bewegung und Trauma
    • Bewegung und Entwicklung
    • Meditative Bewegungsformen
    • Hakomi-Charakterkunde
    • Charakter als Überlebens- und Anpassungsstrategie
    • Die 8 Typen nach der Hakomi Methode
    • Die Charakteridentifizierung und –fixierung
    • Der somatisierte Charakter
    • Die Dis-Identifizierung
    • Ganzheitliche und Integrative Psychosomatik
    • Somato–psychische und psycho-somatische Aspekte
    • Das Bauchhirn: Verdauungssystem
    • Psychosomatik und Ernährung
    • Epi-Genetik
    • Psycho-Pathologie und Psychopharmakologie
    • Herzratenvariabilitätsmessungen mit praktischem Üben
    • Anleiten und Begleiten (skill building)
    • Die Beziehung zwischen Therapeut und Klient
    • Übertragung und Gegenübertragung
    • Nonverbale Kommunikation
    • Empathie in Kommunikationsprozessen
    • Aktives und passives Zuhören
    • Vermeidungsstrategien
    • Umgang mit Emotionen
    • Anleiten von Achtsamkeitsübungen
    • Abgrenzung des achtsamen Begleitens von einer therapeutischen Veränderungs- und Interventionshaltung
    • Ressourcenorientiertes Begleiten
    • Therapeutische Selbstreflexion
    • Grenzen und Gefahren erkennen
    • Das Transpersonale
    • Sein in Stille
    • Erfahrbare Mystik und Spiritualität
    • Das Selbst
    • Die Neurobiologie der Transzendenz
    • Intensionsloses Sein
    • Berührung aus der Stille
    • Bewegung aus der Stille (Tandava)
    • Meditation
    • Therapieablauf und –struktur
    • Die 16 Sitzungen
    • Aufbau und Struktur
    • Das Informationsgespräch
    • Die Fragebögen
    • Hausaufgaben
  • Lomi Lomi Nui – Intensiv-Block (Basis-Seminar)
  • 5-Tage-Schweige-Retreat
  • Selbststudium
  • Tägliche Achtsamkeitspraxis
  • Kleingruppentreffen
  • Eigentherapie (16 Insightouch® Therapiesitzungen)
  • Praktikum
  • Zertifizierung

Über Insightouch®

Insightouch® ist eine von Andreas Stötter und Verena Mayr in jahrzehntelanger Praxiserfahrung entwickelte achtsame Körpertherapie. Die Methode hat einen ganzheitlich integrativen Hintergrund und verknüpft einen bewusstseins-orientierten mit einem körper-orientierten Therapieansatz und verbindet Achtsamkeit mit Berührung.

Sie vereint Erkenntnisse aus der Bindungsforschung, Entwicklungspsychologie, Bewusstseins- und Achtsamkeitsforschung, Traumaforschung, Neurobiologie, Epigenetik und Psychoneuroimmunologie mit Erfahrungen aus unterschiedlichen körpertherapeutischen Richtungen und meditativen Achtsamkeitsdisziplinen. Die neue Therapiemethode ist wohl am stärksten von der Hakomi Therapie, mit seinem achtsamkeits-, erfahrungs- und körperorientierten Ansatz, beeinflusst.

Mehr zur Ausbildung

 

Mit Herzlichen Grüßen
Andreas, Verena und Daniel

 

Links

www.Insightouch.com
Insightouch® Ausbildung
Insightouch® Forschung

 

Achtsamkeit Kurs

KOSTENFREIER Achtsamkeit Online Kurs

Wie du Achtsamkeit im Alltag integrierst und sich Tiefe in deinem Leben offenbaren kann
Jetzt anmelden!
Tribe

Tief Berührt – Das Buch

Nächste Seminare Achtsamkeitsmassage

Mrz
20
Fr
2020
ganztägig Innsbruck 2020
Innsbruck 2020
Mrz 20 – Apr 26 ganztägig
Referenten: Andreas Stötter (1 Unterrichtstag), Daniel Stötter (5 Unterrichtstage) Kursdauer:  6 Tage insgesamt Termin: 20. bis 22. März und 24. bis 26. April 2020 Kurszeiten: jeweils von 9.00 bis ca. 17.00 Uhr Kosten:  690 €[...]
Mai
7
Do
2020
ganztägig Neustift/Südtirol 2020
Neustift/Südtirol 2020
Mai 7 – Mai 23 ganztägig
Referenten: Andreas Stötter (1 Unterrichtstag), Daniel Stötter (5 Unterrichtstage) Kursdauer: 2 Wochenenden (6 Tage insgesamt) Termin: Do. 07. bis Sa. 09. Mai und Do. 21. bis Sa. 23. Mai 2020 Kurszeiten: jeweils von 9.00 bis[...]
Andreas Stötter

Andreas Stötter

Durch meine jahrzehntelange leidenschaftliche Suche nach spiritueller Tiefe und Selbsterkenntnis, hat mich das Leben schon sehr früh zu meinen Lebensthemen geführt.
weiter in die Tiefe